Donnerstag, 13. September 2007
Nur noch abends
Ich mach es kurz: Kein Grund sich Sorgen zu machen meinetwegen. Allerdings habe ich mir ein paar Sorgen gemacht, weil ein paar komische Dinge passiert sind und ich lange Zeit (eigentlich immer noch) den Verdacht hatte bzw. habe, dass der IT-Chef und mindestens ein Anwalt mich im Verdacht haben, hier zu schreiben. Deshalb habe ich erstmal darauf verzichtet im Büro zu bloggen und blogge grade vom PC eines Bekannten.

Eines Tages lag ein eingeschweißter Block Laschen auf meinem Tisch. Das kann kein Zufall sein. Ich hoffe aber, dass es trotzdem einer ist.

Permalink (23 Kommentare)   Kommentieren

 


Dienstag, 28. August 2007
Ok ok
Mal ein Wort in eigener Sache: Ich bin es langsam wirklich leid, ständig besserwisserische emails zu bekommen, die sich mit meinem Geschlecht beschäftigen. Gibt es denn nichts wichtigeres? Ich hatte zu Beginn dieses Blogs doch klar gesagt, das ich vielleicht einige Details verschleiern will, um nicht den Schutz der Anonymität zu verlieren.

Zumindest hinsichtlich meines Geschlechts gebe ich das jetzt auf. Ja, ich bin eine Frau. Wer damit ein Problem hat, braucht hier ja nicht mehr mitzulesen.

So.

Permalink (28 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 27. August 2007
Ruhige Woche
In dieser Woche sind lustigerweise ganz viele junge Associate im Urlaub. Das bedeutet für mich teilweise auch Entlastung, weil ich keine blödsinnigen Aufträge bekomme, die ganz offensichtlich nur den Sinn haben,

a) mit mir in Kontakt zu kommen

oder

b) mich deren Überlegenheit spüren zu lassen.

Ich weiß gar nicht, was mir lieber ist.

Permalink (18 Kommentare)   Kommentieren

 


Montag, 20. August 2007
Teures Essen
Ein älterer Associate hat mich heute zum Essen eingeladen. Sagen wir besser: Er war mit mir essen. Als die Rechnung kam, hatte er sein "Wallet" (O-Ton) vergessen. Selbstverständlich sollte ich es ihm nur auslegen bzw. "mezzanine lenden".

Ich schlag das jetzt mal nicht nach und hoffe einfach, dass es heißt "bis heute abend ausborgen". SO gut werde ich schließlich nicht bezahlt. Allein der Wein kostete soviel wie das Essen.

Permalink (25 Kommentare)   Kommentieren

 


Samstag, 4. August 2007
Kampange
Habe gestern abend schon eine Mail bekommen, die mich auf einen Artikel über mich hinweist. Ich frage mich wirklich, was diese Leute angeht, welchen Stil ich in meinem Blog habe. Feminin oder männlich. Spielt das denn eine Rolle?

Ich geh lieber mal raus spazieren und mich erholen.

Permalink (6 Kommentare)   Kommentieren

 


Mittwoch, 1. August 2007
Stress
Seit meiner Rückkehr aus dem Süden komme ich nicht mehr zum Bloggen. Wollte eigentlich berichten, dass die nichtmehrschwangere Partnerin seit Montag wieder hier auf dem Flur herumwuselt. Man sieht ihr nichts an. Beneidenswert!

Permalink (7 Kommentare)   Kommentieren

 


Samstag, 28. Juli 2007
Zurück
Heute hatten wir noch bis zur Mittagspause zu tun und wurden dann "dismissed" (O-Ton Senior Associate). Die Streithähne waren heute wohl auch schon emotional im Wochenende, jedenfalls war Funkstille. Bizarre Stimmung. Dazu noch "casual styling" (einer hatte Jeans an!). Die Ferienlagerstimmung war perfekt. Wird mir fehlen.

Und: Endlich mal erste Klasse ICE gefahren, hihi. Mit Service am Platz.

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren

 


Donnerstag, 26. Juli 2007
Paviane
Heute sind wir - wie bisher immer - mittags geschlossen zum Lunch marschiert. Mit der Entscheidungsfindung hinsichtlich des Lokals habe ich nie etwas zu tun, das machen die Alpha-Tierchen unter sich aus. Heute gab es ein italienisches Buffet. Unfassbar, dass man sich über Mozzarella-Scheiben in die Haare bekommen kann. Noch unfassbarer, welche alten Wunden da aufgerissen werden und welche alten Rivalitäten zwischen Parmaschinken und Antipasti hochkommen. Die Frauen wollen meist einfach nur essen und entspannen.

Heute abend werde ich mal den Hotelreinigungsservice bemühen, damit ich auch weiterhin modisch in der DD-Bundesliga mitspiele.

Permalink (1 Kommentar)   Kommentieren

 


Dienstag, 24. Juli 2007
Langer Tag
Heute waren wir ein wenig länger als gestern im Dataraum. Nachdem ich erst gerade zurück ins Hotelzimmer gekommen bin, wird das gemeinsame Abendessen erst um 22:30 sein. Vorher wollen ein paar Associates noch in den Hotel-Pool ("Spar"). Das sind wirklich alte Hasen mit DD-Erfahrung.

Heute haben sich auch erste Nachlässigkeiten in der Herren-Garderobe eingeschliffen.

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren

 


Sonntag, 22. Juli 2007
Reiseplanung
Ich liebe diesen Computer. Habe mir grade bei bahn.de meinen Fahrtweg ausgeben lassen und notiert. Könnte sogar online buchen wenn ich einen Drucker hätte und wenn das nicht die Kanzlei machen würde.

Braucht man für eine Due Dilligence eigentlich hochformelle Kleidung oder kommen da alle ein wenig lockerer?

Permalink (15 Kommentare)   Kommentieren