Kampange
Habe gestern abend schon eine Mail bekommen, die mich auf einen Artikel über mich hinweist. Ich frage mich wirklich, was diese Leute angeht, welchen Stil ich in meinem Blog habe. Feminin oder männlich. Spielt das denn eine Rolle?

Ich geh lieber mal raus spazieren und mich erholen.

Kommentieren



berniecb, Samstag, 4. August 2007, 10:42
Das ist Neugierde, nehmen Sie es als Kompliment. Die wenigsten Blogs werden zum Tagesgespräch.

steeefan, Samstag, 4. August 2007, 18:22
"Kampagne"

meistereder, Samstag, 4. August 2007, 18:51
Man beachte den letzten Satz des Artikels:

"Davon unbenommen bleibt die Frage, ob es sich bei dem ganzen Blog um einen Fake handelt."

rechtsanwaltsgehilfe, Sonntag, 5. August 2007, 12:00
Nein es spielt keine Rolle, ob Sie männlich oder weiblich, echt oder unecht sind. Wichtig ist nur, dass Sie Ihr Mitteilungsbedürfnis weiterhin ausleben dürfen und wir unterhalten werden.

nadja vietz, Freitag, 10. August 2007, 21:31
Tut überhaupt nichts zur Sache und: Ein gutes PR ist das allemal.

zimmer 101, Samstag, 11. August 2007, 04:44
Ich betrachte es als Entertainment.
Ist im Aquarium nichts los, schau ich halt hier rein.